Suche

Inhalt

30. Berliner Mini-Marathon am 15.09.2018

Wir waren dabei

Zum ersten Mal haben in diesem Jahr 14 Schüler und Schülerinnen unserer Schule am Berliner Mini-Marathon teilgenommen.
Die Laufstrecke war 4, 2 km lang. Um das gut zu schaffen, haben wir vorher in der Schule mit unseren Sozialarbeiterinnen fleißig trainiert.
Am Tag vorher bekam jeder ein Marathon T-Shirt und eine richtige Startnummer mit eingebautem Chip zur Zeitmessung.
Am 15. September trafen wir uns an der Schule und fuhren zum Potsdamer Platz.


Dort waren schon sehr viele Kinder und Jugendliche, nicht nur aus Berlin, sondern aus  ganz Deutschland. Er war sehr aufregend.  Wir haben  uns vorbereitet und „warm gemacht“.
Dann ging es endlich los.  Unsere Lehrerin, Frau Schönmeier, ist auch mit gelaufen.



Der Lauf war toll aber auch  anstrengend. Überall an der Strecke standen viele Zuschauer, die uns angefeuert haben. Im Ziel bekam jeder eine Medaille und eine Urkunde. Wir haben es alle geschafft und sind sehr stolz auf unsere Leistungen.
Im nächsten Jahr wollen wir wieder mitmachen.




Zum Seitenanfang springen